SGB Sicherheitsgruppe Berlin GmbH
Sicherheitsdienst und Detektei seit 1999
Alarmanlagen / Brandmelder
Baustellen / Objektschutz
Concierge / Pförtnerdienst
Detektei / Video / Ermittlungen
Eventsicherheit / Security
Fahrdienst / Limousinenservice
Mallguard / Hostessen / Service
Personenschutz / Bodyguard
Revierdienst / Objektstreife
Revierdienst / Objektstreife

Revierdienst oder auch Citystreifen gehören zum Tagesgeschäft in allen größeren Städten bundesweit . Aber auch in ländlichen Regionen kommen Revierdienst verstärkt zum Einsatz.

Wir verfügen über eine Smart Citystreifenflotte. Sehen Sie dazu

 www.citystreife.eu.

In Kombination mit der Alarmzentrale fährt die Citystreife Objekt unregelmäßig oder regelmäßig an.

Die Citystreifen sind bereits im Stadtbild von Düsseldorf, Frankfurt, München und Berlin zu sehen. Hier bestreifen Sie permanent Objekte und Geschäfte.

Citystreifen sind aber auch in anderer Form im Einsatz.

Der Streifendienst  der SGB wird mit uniformierten Kräften vollzogen. Dies kann im Smart, auf dem Secway oder zu Fuß erfolgen .

Eine Streife kann allein oder zu Mehreren erfolgen, wobei die häufigste Form der Streifengang zu Zweit. Dies erfolgt zum Selbstschutz. Teilweise werden Streifengänger von Hunden begleitet.  Die meisten Streifen sind mit einem Funkgerät oder digitalem Telefon ausgestattet.

Manche Sicherheitskräfte müssen spezielle Streifenaufträge erfüllen  , andere kontollieren Baustellen oder Eventaufbauten. Alle Streifengänge werden bei der SGB Sicherheitsgruppe Berlin GmbH in einem Wachbuch dokumentiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Internetseite

www.ordnungsamt24.de

 

Die Smart Citystreife der SGB ist schnell zur Stelle und ständig mit den Einsatzzentralen in Bayern , Hessen und Berlin verbunden. Die Einsätze erfolgen freundlich und durchsetzungsstark

SGB Citystreife Leistungsumfang

 

Gern schalten wir Ihre Anlage bei der SGB Sicherheitsgruppe Berlin GmbH in Berlin und an 26 weiteren Standorten im Bundesgebiet auf :

.

· Aufschaltung Ihrer Gefahrenmeldeanlage auf unsere VdS- (Klassen C) anerkannte und –zugelassene Notruf 24 Anlage

 

· entsprechend unseren in unserer Hauptniederlassung in Berlin geführten Dokumentation

 

· Führung der Interventionskräfte über eigene Betriebsfunk,

Funktelefonnetzwerke sowie GPS-Systeme

 

· bei Einbruchalarm sofortige Sicherung des Objektes auf der Grundlage des Planes der Alarmverfolgung, verbunden mit einer Kontrolle

 

· auf Wunsch Einleitung von Maßnahmen zur Herstellung der Verschlusssicherheit und Kontaktierung der zuständigen Behörde

 

· Gestellung von Sicherheitsmitarbeitern zum Einsatz im Objektschutz

   (u. a. Brandwachen)

 

Alarmübertragung

Die von Ihnen betriebene Meldeanlage übermittelt mit einer Übertragungseinheit Meldungen aller Art an unsere Leitstelle : 

Gefahrenmeldungen technische Meldungen :

- Notruf direkt

- Feueralarm

- Netzausfall/Akkustörung

- Überfallalarm

- Einbruchalarm

- Sabotagemeldung

- Aufzugnotrufmeldung - Testrufmeldung (Routine)

- Scharf / Unscharfschaltungsmeldung

 

Die eingehenden Signale werden durch unsere computergesteuerte

Notruf 24 Empfangszentrale ausgewertet. Unser qualifiziertes Leitstellenpersonal leitet die nach Ihren Wünschen und Anforderungen festgelegten Maßnahmen ein.

 

Übertragungswege

Die eingehenden Alarmmeldungen können:

· analog

· ISDN

· GSM oder auf

· unsere Citystreife.

 

Kosten für die Alarmaufschaltung

Einmalige Kosten

Für die Erstellung der Alarmunterlagen und die Einweisung unseres Personals, die dazu dienen, dass wir im Falle eines Alarmes und einem dazu eventuell notwendigen

Einsatzes die optimalen Tätigkeiten ausführen können, berechnen wir einmalig je

Objektaufschafltung wie Angebot

 

 

Monatliche Kosten

 

Alarmüberwachung

Für die Alarmüberwachung einer Gefahrenmeldeanlage berechnen wir Ihnen für das Kriterium Einbruchalarm inklusive Überfallalarmmeldung und / oder Feueralarmmeldung ein Entgelt in Höhe von

monatlich ab € 20,00 netto

 

 

 

Weitere Dienstleistungen

 

Schlüsselverwahrung

Zur Begehung des Alarmobjektes im Falle einer eingehenden Meldung werden für die ursächliche Feststellung des Meldungsgrundes Objektschlüssel bei uns hinterlegt. Die benötigten Schlüssel werden gesichert verwahrt, sind durch Dritte nicht zu zuordnen und werden nur im Ereignisfall ausgegeben.

monatlich wie Vereinbarung

 

 

Einsatztätigkeit der Notrufserviceleitstelle

Nach Eingang der Alarmmeldung rufen wir im gesicherten Objekt zurück, um ein mit Ihnen vereinbartes Codewort abzufragen, insbesondere, um bei einem eventuellen Falschalarm weitere Maßnahmen zu verhindern.

je Einsatz entsprechend Aufwand

 

Interventionsmaßnahmen

Wenn durch eine Alarmmeldung der Alarmfahrer vor Ort das Objekt besichtigt und gegebenenfalls absichert bzw. eine fehlende Scharfschaltung nachgeholt werden  muss, berechnen wir für jede angefangene Einsatzstunde (40 Minuten), zuzüglich der tariflichen Zuschläge

Citystreife entsprechend Vertragsinhalt

 

 

Objektstreife

Bei regelmäßiger und unregelmäßiger Bestreifung von Büroflächen und Baustellen  ( auf Wunsch GPS oder Routen  Nachweis )

berechnen wir Ihnen je Einsatzminute

Citystreife  ca 0,50 Euro je Einsatzminute

 

 

Wachmanngestellung

Für die Gestellung eines SMA Sicherheitsmitarbeiter  berechnen wir für jede Einsatzstunde zzgl. der tariflichen Zuschläge

SMA Sicherheitsmitarbeiter entsprechend Preisliste SGB

 

Sonderkontrollen

Als Sonderkontrollen bezeichnen wir das einmalige Anfahren, Kontrollieren, Feststellen, Maßnahmen einleiten und Abfahren vom Alarmobjekt bei einer Zeiteinheit von bis zu 60 Minuten incl. Anfahrt.

Citystreife entsprechend Preisliste SGB

 

 

Die Alarmierung von hilfeleistenden Stellen und der Kontakt zu Ihrem Polizeiabschnitt sind in unserem Dienstleistungspaket enthalten.

SGB Sicherheitsgruppe Berlin - SGB Sicherheit in Berlin - Schutz europaweit - Sicherheitsdienst Berlin - Security BerlinStellenangebote / Praktikum / AusbildungBundesländer Kontakt